Wasserfall nach Land

- Wasserfälle Brasilien

- Wasserfälle Deutschland

- Wasserfälle Kroatien

Wasserfälle Deutschland

- Allerheiligen Wasserfälle

- Buchenegger Wasserfälle

- Lichtenhainer Wasserfall

- Todtnauer Wasserfall

- Triberger Wasserfall

- Trusetaler Wasserfall

- Uracher Wasserfall

- Almbachklamm

- Breitachklamm

- Starzlachklamm

Wasserfälle international

- Iguazu Wasserfälle (BRA)

- Krimmler Wasserfälle (AT)

- Krka Wasserfälle (CRO)

- Niagarafälle (CAN/USA)

- Plitvicer Seen(CRO)

- Rheinfall (CH)

- Stuibenfall (AT)

- Victoriafälle (Afrika)

Service

- Impressum & Kontakt

- Wasserfälle Landkarte

- Wasserfälle

Todtnauer Wasserfall

Todtnauer Wasserfall

Fahler Wasserfall

Fahler Wasserfall

Todtnauer Wasserfall, Todtnauer Wasserfälle

Interessante Infos über den Todtnauer Wasserfall bzw. die Todtnauer Wasserfälle

Im Herzen des Naturparks Südschwarzwald bildet der über 97 Meter hohe Todtnauer Wasserfall einen der zehn höchsten Wasserfälle Deutschlands. Aber nicht nur mit seiner Gesamthöhe überrascht der Todtnauer Fall seine Besucher, sondern auch mit der höchsten natürlichen Fallstufe Deutschlands, die insgesamt 60 Meter misst.

Wo das Wasser des Stübenbächles im freien Fall durch die Schlucht schießt, lässt es sich gerade in den Sommermonaten wunderbare Wanderungen unternehmen. Dabei genießen Familien und Rollstuhlfahrer zwischen dem Parkplatz Aftersteg und dem Aussichtspunkt am Fuße des Falles freie Fahrt.

Anschließend führt ein verschlungener Bergpfad entlang des tosenden Falls und quert dabei Treppen, Brücken und Stege. Wer hingegen lieber mit dem Wasser wandert, der nimmt einfach den oberen Einstieg ab dem Parkplatz Hangloch. Weitere Wanderwege verbinden den Todtnauer Wasserfall zudem mit dem benachbarten Fahler Wasserfall und der beschaulichen Schwarzwaldstadt Todtnau.

Für beste Einkehrmöglichkeiten sorgt das breit gefächerte gastronomische Angebot in Todtnauberg sowie in Todtnau. Erfrischungen und Snacks gibt’s hingegen am Wasserfallkiosk am Parkplatz Aftersteg.

Lage: Baden-Württemberg, Südschwarzwald, im Wald zwischen den Weilern Todtnauberg und Aftersteg.

Adresse: Schwimmbadweg, 79674 Todtnau

Erreichbarkeit: Anfahrt mit dem Auto nach Aftersteg bis zum öffentlichen Parkplatz direkt an der L126 (Fußweg 7 Minuten, 450 Meter bergauf), Anfahrt bis Todtnauberg Parkplatz Hangloch (Fußweg 6 Minuten, 550 Meter), Anfahrt bis Parkplatz Todtnau Busbahnhof (Fußweg 40 Minuten, 2,5 km bergauf).

Fallhöhe(n): insgesamt 97 Meter, davon einmalig 60 Meter in freiem Fall

Anzahl der Fälle: insgesamt vier Fallstufen

Video: Todtnauer Wasserfall

Zugang: Ab dem Parkplatz Aftersteg ist der Weg asphaltiert, entlang der eigentlichen Wasserfälle erschließt ein Waldwanderweg mit Treppen, Stegen und Brücken das Gelände, von Todtnau führen zudem Waldkieswege bis zum Wasserfall, in Hangloch-Todtnauberg bildet ein Waldwanderpfad den Einstieg zum Wasserfallweg.

Barrierefrei: Ja, der asphaltierte Weg vom Parkplatz Aftersteg bis zum Fuß des Wasserfalls ist für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen geeignet.

Eintritt: frei

Hunde erlaubt: keine Angaben

Öffnungszeiten:  Ganzjährig auf eigene Gefahr begehbar

Restaurants/Gasthäuser: Ein Kiosk bietet in den Sommermonaten am Parkplatz Aftersteg Erfrischungen.

Sonstige Einrichtungen und Attraktionen: Der Todtnauer Wassersteig verbindet die Todtnauer Wasserfälle mit dem benachbarten Fahler Wasserfall.

Todtnauer Wasserfall

Todtnauer Wasserfall

 

 
Bilder / Fotos Copyright © Bergwelt Südschwarzwald