Wasserfall nach Land

- Wasserfälle Brasilien

- Wasserfälle Deutschland

- Wasserfälle Kroatien

Wasserfälle Deutschland

- Allerheiligen Wasserfälle

- Buchenegger Wasserfälle

- Lichtenhainer Wasserfall

- Todtnauer Wasserfall

- Triberger Wasserfall

- Trusetaler Wasserfall

- Uracher Wasserfall

- Almbachklamm

- Breitachklamm

- Starzlachklamm

Wasserfälle international

- Iguazu Wasserfälle (BRA)

- Krimmler Wasserfälle (AT)

- Krka Wasserfälle (CRO)

- Niagarafälle (CAN/USA)

- Plitvicer Seen(CRO)

- Rheinfall (CH)

- Victoriafälle (Afrika)

Service

- Impressum & Kontakt

- Wasserfälle Landkarte

- Wasserfälle

Breitachklamm

Interessante Infos über die Breitachklamm bei Oberstdorf im Allgäu

Hoch ragen die steilen Felswände der Breitachklamm auf und geben durch ihre Überhänge, ihre Terrassen und Aushöhlungen kaum den Blick in den blauen Himmel des Oberallgäus frei. Wo einst die letzten Gletscher eine sanfte Rinne schufen, übernahm vor mehr als 10.000 Jahren die Breitach das Schürfen, Schmirgeln und Graben am rauen Fels und bahnte sich bis heute ein bis zu 100 Meter tiefes Flussbett. Doch erst im Jahre 1905 konnte die enge Klamm durch tief in den Felsen gehauene Treppen und Pfade begehbar gemacht werden.

Lage: Bayern, Allgäu, Oberallgäu, Oberstdorf-Tiefenbach

Adresse: Klammstraße 47, 87561 Oberstdorf-Tiefenbach

Erreichbarkeit: Anfahrt ab Sonthofen auf der B 19, von welcher kurz vor Oberstdorf die Breitachstraße abzweigt. Entlang der Breitach auf die Klammstraße abbiegen, an deren Ende ein großer Wanderparkplatz Parkmöglichkeiten bietet. Anfahrt mit dem Bus ab dem Bahnhof Oberstdorf mit der Linie Walsertal bis zur Walserschanze (unterer Einstieg) oder mit der Linie Tiefenbach (oberer Einstieg).

Fallhöhe(n): Die Klamm erreicht eine maximale Tiefe von 100 Metern

Anzahl der Fälle: Über mehrere Felsenstufen und einen über zehn Meter hohen Felssturz stürzt das Wasser in Tiefe

Zugang: Am unteren Ende der Klamm befindet sich die Kasse Tal mit Besucherparkplatz und Bergschau. Am oberen Ende der Klamm ist die Kasse Berg (Walserschanz).

Barrierefrei: Nein

Eintritt: Ja. Es gibt auch Audioguides und geführte Touren durch die Klamm

Hunde erlaubt: Ja

Öffnungszeiten: Sommer 9 – 17 Uhr (Schließung 18 Uhr); Winter 9 – 16 Uhr (Schließung 17 Uhr). Bei schlechter Witterung lieber vorher dort nachfragen.

Restaurants/Gasthäuser: Gasthaus Breitachklamm am Besucherzentrum. Der Gasthof Walserschanz wird derzeit nicht bewirtschaftet.

Sonstige Einrichtungen und Attraktionen: Individuelle Führungen werden ausschließlich nach Vereinbarung für Gruppen ab 10 Personen und maximal 15 Personen mit Führer und Audio-Kopfhörern für die Teilnehmer durchgeführt. In den Wintermonaten gibt es wöchentliche Fackelwanderungen durch die vereiste Breitachklamm. Im Besucherzentrum gibt eine kostenlose Filmvorführung einen Überblick über die Geologie der Klamm zudem kann hier eine interaktive Ausstellung besichtigt werden.

Video: Breitachklamm (Musik kann man auch stumm schalten ;-))

Oft nur wenige Meter breit, beeindruckt die Breitachklamm zudem durch ihre Länge von rund 2,5 Kilometern. Hier entdecken Naturliebhaber nicht nur tief abfallende Felsstürze und unergründliche Lagunenpools, sondern auch breite Kiesstrände und luftige Aussichtsbrücken.

Während im Sommer die tiefe Klamm erfrischende Kühle und Feuchte verspricht, verzaubert sie im Winter mit einem Glitzermärchen aus Eis. Dabei bilden in den Wintermonaten vor allem die romantischen Fackelwanderungen durch die dunkle Klamm einen großen  und beliebten Anziehungspunkt für Besucher.

Breitachklamm

Breitachklamm

 
Bilder / Fotos Copyright © BREITACHKLAMMVEREIN eG